Detailansicht

 

Aktenzeichen:  L 9 KR 223/18 B ER 
Entscheidungsdatum:  05.06.2018 
Gericht:  LSG Sachsen
einstw. Rechtsschutz:  ER 
Ergebnis:  positiv 
Therapie:  Chemotherapie mit Bevacizumab (Avastin) in Kombination mit Irinotecan 
Indikation  rezidivierendes Glioblastom 
Schweregrad:  hinreichend
Eignung:  ja

Das Gericht hält es jedenfalls nicht für ausgeschlossen, dass aufgrund neuer medizinischer Erkenntnisse und aufgrund des Behandlungserfolgs beim Antragssteller hinreichende Indizien für die Wirksamkeit im Hauptsacheverfahren erbracht werden können.
Verfahrensgang: 
     

     

    Suche eingrenzen/verändern