Übersicht der Entscheidungen

Hier finden Sie eine Übersicht der für uns einsehbaren instanzgerichtlichen Entscheidungen, die u.a. aufgrund der Voraussetzungen des Nikolaus-Beschlusses ergangen sind. Sie können zu jeder Entscheidung eine Detailansicht einsehen, die nach den drei Voraussetzungen Schweregrad, alternative Behandlungsmetoden und Erfolgsaussicht aufgeschlüsselt ist. Sie können dabei gezielt nach Krankheitsbildern, medizinischen Methoden oder auch bestimmten Ergebnistypen suchen.

Sollten Ihnen Entscheidungen vorliegen, die wir noch nicht berücksichtigt haben, sind wir für einen Hinweis dankbar.

Letzte Aktualisierung: 28.06.2017

Datum/Gericht Ergebnis Indikation Therapie
03.06.2014 -  LSG  Hamburg negativ  Schädelasymmetrie (Plagiozephalie) Kopforthese
27.05.2014 -  SG  Aachen positiv  anaplastisches Astrozytom Grad III Avastin (Wirkstoff: Bevacizumab)
27.05.2014 -  SG  Detmold negativ  Operation am linken Fuß Unterbringung im Einzelzimmer
07.05.2014 -  LSG  Bayern negativ  Behandlung mit Durolane Fertigspritzen Knieschädigung (Teilverlust Innenmeniskus, Verlust des vorderen Kreuzbandes mit anteriorer drittgradiger Instabilität und medial betonte Gonarthrose links)
30.04.2014 -  SG  München negativ  Diabetes mellitus Typ 2 Tandemact (Arzneimittel mit den Wirkstoffen Pioglitazon und Glimepirid)
25.04.2014 -  SG  Lübeck positiv ER schwangerschaftsassoziierte Osteoporose Forsteo (Arzneimittel - Wirkstoff Teriparatid)
08.04.2014 -  BVerfG  negativ  altersbedingte feuchte Makuladegeneration (AMD) epimakuläre Brachytherapie
02.04.2014 -  LSG  Nordrhein-Westfalen negativ  Kopfschmerz nach Kryodenervation des Nervus occipitalis major u.a. Botoxbehandlung (Injektionsbehandlung mit Botulinumtoxin A)
27.03.2014 -  LSG  Nordrhein-Westfalen negativ  Schädelasymmetrie (Plagiocephalus) Kopforthesenbehandlung
26.03.2014 -  BVerfG  negativ  Diabetes mellitus Typ 1 Patient begehrt die Versorgung mit Transmittern und Sensoren für ein kontinuierliches Glukosemesssystem (CGM)
19.03.2014 -  LSG  Baden-Württemberg positiv  malignes anorektales Schleimhautmelanom Behandlung mit autologen dendritischen Zellen
13.03.2014 -  LSG  Schleswig-Holstein negativ  malignes fibröses Histiozytom (Weichteilkarzinom) im unteren Beckenbereich im fortgeschrittenen Stadium, rezidiv, inoperabel Elektrohyperthermie und Immuntherapie mit dendritischen Zellen
03.03.2014 -  LSG  Berlin-Brandenburg negativ  angeborene Epilepsie Stimm- und Atemtherapie
24.02.2014 -  SG  Köln positiv  > BVerfG Schädel-Hirn-Trauma III. Grades, Cerebralparese mit einhergehender Epilepsie, Apallisches Syndrom - Patient im Kindesalter (6 Jahre) stationäre neurologische Rehabilitationsbehandlung in einem anderen EU-Mitgliedstaat (Adeli Medical Center, Pieš?any, Slowakei)
18.02.2014 -  LSG  Baden-Württemberg negativ  Pankreaskarzinom Immuntherapie mit dendritischen Zellen

Seite 7 von 29. Es werden 15 von insgesamt 423 Entscheidungen dargestellt. Angezeigt werden die Einträge 91 bis 105.

 


Suche eingrenzen/verändern